Montag, 30. Juni 2014

Ohnezahn, Hasenbach und und und

Heute wird der Beitrag etwas umfangreicher, denn ich verabschiede mich erst mal für ca. 2 Wochen von Euch.
Unsere Kleinste ist völlig dem Fußballfieber verfallen :-)
....wie man wohl unschwer erkennen kann! 
Mal schauen, wie das Spiel heute Abend ausgeht.
Kurz vor Toresschluss habe ich noch Marla's Geburtstagsgeschenk für den 10.ten Geburtstag am 1. Juli, den Drachen "Ohnezahn" , fertig bekommen...
 hier liegt er auf einem riessigen Mammutblatt
 Er ist ca. 95 cm lang, aus schwarzem Nicky genäht und wegen der Authenzität darf natürlich die Schwanz-Prothese nicht fehlen :-)
 
 Mein Vater meinte, ich mache Scherze wegen der Prothese - nein nein. Dieser Kuscheldrachen hat tatsächlich eine abnehmbare Prothese mit Emblem.
Ich habe lediglich die Seite vertauscht, was aber nicht weiter tragisch ist!
Ausserdem habe ich diese beiden Blöcke für den Tula-QAL fertiggestsellt. Block 9...
und Block 10.
Natürlich habe ich auch diesen Monat für Katrins Hasenbach-Challenge genäht - allerdings dieses Mal nicht in "eigener" Sache - dazu später einmal mehr.
Weil mir das Stiefmütterchen so gefiel, habe ich es gleich zweimal genäht.
Und weil auf einem Mädelsgeburtstag immer was geboten werden muss, habe ich zur Probe mal ein solches Perlenarmband gearbeitet - in der Absicht - solche auch auf dem Geburtstag mit den Kindern zu machen. 
Ich muss allerdings sagen, dass ich nicht sicher bin, ob mein "Nervenkostüm" stark genug für dieses Gefummel ist, denn Geduld ist nicht unbedingt meine beste Eigenschaft...
Mit einigen Gartenbildern 
 verabschiede ich mich 
erst mal
 für die nächste Zeit 
 und wünsche Euch 
 schöne und erholsame Sommertage :-)
 Auf Bald
Veri

Dienstag, 24. Juni 2014

Tula - Woche 4

und hier ist Block 7- die erste Version ....
 Weil ich aber mit den Farben nicht so glücklich war und ich die Zusammenstellung etwas langweilig fand, habe ich ihn nochmal mit anderen Stoffen gearbeitet. Die zweite Version gefällt mir wesentlich besser...
Abschließend noch die Nr. 8 ...
...und wieder habe ich die aufliegenden Fäden übersehen :-)

Samstag, 21. Juni 2014

Rätsel gelöst...

...vielleicht hat manch eine gedacht, mein kleines Rätsel sei nicht zu lösen. Aber eine Leserin hat es gestern geschafft!! Also konnte ich mir das Einstellen des nächsten Tips heute schon sparen :-)
Tataaa - die richtige Antwort lautete...

 Nachtschattendrache "Ohnezahn" aus dem Film
Drachenzähmen leicht gemacht

Die Gewinnerin heisst Stichelfee
Bitte schick mir Deine Anschrift damit ich Dir Deinen Gewinn zusenden kann.

Für all jene, die keine Ahnung haben, was ein  "Ohnezahn" ist, habe ich mir mal dieses Bild im www ausgeliehen, denn mein genähtes Exemplar ist noch nicht ganz fertig. 
Die Kinder lieben ihn...
  (Bild oben, copyright by gwenssanitorium)
 (Bild oben, copyright by tv movie)

Für all jene, die noch rein gar nichts von diesem Film gehört haben ist hier  und hier mal ein Link zum Reinschauen

Die Anleitung für diesen supersüßen Drachen habe ich bei Liebesbienchen im Blog gefunden. Der ist nicht mal soeben genäht, ehrlich - eine Wahnsinnsarbeit!
Die Stickdatei für die Augen und das Emblem auf der Schwanzprothese wurde von Vivifee erstellt! Sie bietet sie auf ihrem Blog zum freien Download an.
Na dann mal viel Spass beim Entdecken...

Donnerstag, 19. Juni 2014

Tula - Woche 3

...hier kommen Block Nr. 5...
 ...und Nr. 6...
Oups - beim Fotografieren habe ich die aufliegenden losen Fäden irgendwie übersehen. Seht bitte auch einfach darüber hinweg :-)

Abschließend noch ein kleiner Tip zum laufenden Rätsel:
Es ist zum Fürchten, aber alle Kinder lieben es!

Freitag, 13. Juni 2014

schon wieder....

...hatte ich Ania's Mystery unter der Nadel. Mittlerweile ist Runde 5 fertiggestellt. Ich mag das Top immer mehr. Geärgert habe ich mich bislang nur über mich selbst, weil ich ständig mit einer NZG von 1/4 Inch arbeite statt mit 0,75 cm.
Aus diesem Grund habe ich auch hier die eine oder andere Unstimmigkeit, die ich aber noch recht gut ausarbeiten konnte. Ausserdem habe ich die Farbfolge geändert, weil mir einfach zu viel weiss darin vorgekommen ist. So wurde in dieser Runde aus weiss einfach bunt und aus bunt einfach weissgrundig. Das ist genau mein Ding :-)
Hier auch noch eine kleine Nachlese zum Regenbogen-Block-Tausch. Diese Blöcke hatte ich eingereicht...
und das ist mein Ergebnis (zum Auslegen blieb noch keine Zeit). Die Blöcke habe ich nach Farben auf dem Stapel vorsortiert.
Dabei habe ich festgestellt, dass ich kaum rote Blöcke habe, Es sind eigentlich nur welche, die ich selbst genäht habe. Also habe ich kurzerhand noch ein paar der fehlenden Farbe genäht...
...und wieder frage ich mich, warum ich nur 12 Sets für den Tausch genäht habe und nicht einfach auch 30 Sets, wie andere Teilnehmerinnen auch! Die Blöcke sind sooo schnell genäht und an der Farbpracht kann ich mich nicht sattsehen...
Und natürlich kommt hier noch ein weitere Puzzleteil zum offenen Rätsel...
Ja, ich weiss, dass es sehr schwer ist...  :-)

Donnerstag, 12. Juni 2014

was ist das?

na - habt ihr eine Ahnung, um was es sich handeln könnte? Eines von vielen Teilen, die fürs Geburtstagsgeschenk von Marla genäht und bestickt wurden...
Ich möchte nicht wissen, um was für ein Einzelteil es sich handelt, sondern was für ein "Teil" Marla am 1. Juli zum Wiegenfest erhalten wird!
In den nächsten Tagen gibt es immer mal wieder ein weiteres Foto von anderen Arbeitsschritten, denn nur mit diesem Foto ist es fast unmöglich, das Rätsel zu lösen. Diejenige, die das Rätsel im Laufe der Zeit lösen wird, erhält eine kleine Überraschung :-)
PS: alle, die bei mir ein und ausgehen und wissen was es wird, bitte ich von der Teilnahme abzusehen :-)

Mittwoch, 11. Juni 2014

der City Sampler...

von Tula wächst langsam aber stetig. Block 3...
 und Block 4 sind fertig.
Bei diesen beiden hat mir die Kombination der Farben besonders viel Spass gemacht. Die Farben kommen leider auf dem Foto nicht so gut rüber...
Weitere wunderschöne Farbvarianten könnt ihr in der dazugehörigen Flickr-Gruppe anschauen :-)

Donnerstag, 5. Juni 2014

Regenbogen-Blocktausch

.... in einem Abstellraum auf dem Speicher habe ich zwei Tapeziertische aufgestellt und soeben bin ich mit dem Auslegen der Regenbogenblöcke fertig geworden.
 Ein berauschender Anblick!! Von mir aus könnten sie nur für zum Anschauen da noch ein Weilchen liegen bleiben - aber dann würden mir die wartenden Quilterinnen sicherlich etwas anderes erzählen :-)
Ich werde jetzt immer, wenn die Zeit es zulässt, Blöcke tauschen und ich schätze spätestens Dienstag nach Pfingsten habe ich alles wieder verpackt und kann es auf den Weg bringen. Wenn ich vor dem Wochenende fertig bin, geht natürlich schon alles eher raus.
Insgesamt gilt es 2128 Blöcke zu tauschen.
Ich danke allen Quilterinnen, die mit ihren Blöcken zum Gelingen des Tausches beigetragen haben!!
Na dann erst mal wieder bis später....

Dienstag, 3. Juni 2014

und los...

...geht's mit dem German QAL - Tula's City Sampler. 
Block 1...
... und Block 2 sind fertig. Genäht aus einer Mischung von Fassetts und selbst gefärbtem Satin.
Jede Woche werden zwei bis drei Blöcke gearbeitet. Insgesamt hat das Buch 100 Stück zu bieten. Nach einem knappen Jahr, solltet ihr, wenn es gut gelaufen ist, an dieser Stelle einen Quilt vorfinden :-)

Montag, 2. Juni 2014

mit Blockrunde 4

...von Ania's Mystery bin ich weiter gekommen und aus den Dreier-Gruppen wurden fertige Blöcke. 
Diese müssen nur noch aneinander genäht werden, um die 5. Blockrunde fertigzustellen. Ihr seht - ich bin definitiv wieder neu motiviert :-)
Vielen Dank für deinen Besuch