Donnerstag, 2. Oktober 2014

Babydecke...

...oder ein Wunschtraum in rosa ging gestern in Erfüllung! Jemand bat mich für Ihre Schwester eine "Mädchendecke" für die bevorstehende Geburt zu nähen. Sie suchte sich passende Stoffe aus und nachdem wir die Größe und ein grobes Konzept durchgesprochen hatten, gab's kein Halten mehr...
Wie immer bei solchen Gelegenheiten hat Tuck sicherheitshalber probegelegen und die Weichheit der Eule getestet *grr*
Die Eule hat besonders viel Spass gemacht. Ich habe den Stoff eingescannt, das Motiv stark vergrössert und dann gings los. Die Flügelchen sind nur punktuell befestigt, damit sie sich bewegen können. Um die Augen herum habe ich benäht.
Den Namen habe ich sicherheitshalber mit einem blauen Strich "verdeckt" damit die werdende Mutter nicht durch einen dummen Zufall den Quilt hier auf dem Blog entdeckt :-) Jetzt darf es nur nicht versehentlich  ein Junge werden...

Ich habe übrigens etwas aussortiert und einige Sachen in meinem Flohmarkt eingestellt. 
Vielleicht möchtet ihr ja mal schauen
Bis später und schönen Feiertag morgen wünscht Euch
Veri

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Herrlich, wie Eure Katze da gleich probeliegt :-) Das kommt mir irgendwie bekannt vor! Schön ist der Babyquilt geworden - wird schon kein Junge werden :-)
LG, Sandra

Sandra hat gesagt…

Was ist das nur mit den Katzen??? Die wissen wirklich sofort, wo es bequem ist :-) Und auf so einem süßen und kuschligen Babyquilt kann man offensichtlich ganz hervorragend ausruhen :-)
LG, Sandra

Vielen Dank für deinen Besuch