Freitag, 13. Juni 2014

schon wieder....

...hatte ich Ania's Mystery unter der Nadel. Mittlerweile ist Runde 5 fertiggestellt. Ich mag das Top immer mehr. Geärgert habe ich mich bislang nur über mich selbst, weil ich ständig mit einer NZG von 1/4 Inch arbeite statt mit 0,75 cm.
Aus diesem Grund habe ich auch hier die eine oder andere Unstimmigkeit, die ich aber noch recht gut ausarbeiten konnte. Ausserdem habe ich die Farbfolge geändert, weil mir einfach zu viel weiss darin vorgekommen ist. So wurde in dieser Runde aus weiss einfach bunt und aus bunt einfach weissgrundig. Das ist genau mein Ding :-)
Hier auch noch eine kleine Nachlese zum Regenbogen-Block-Tausch. Diese Blöcke hatte ich eingereicht...
und das ist mein Ergebnis (zum Auslegen blieb noch keine Zeit). Die Blöcke habe ich nach Farben auf dem Stapel vorsortiert.
Dabei habe ich festgestellt, dass ich kaum rote Blöcke habe, Es sind eigentlich nur welche, die ich selbst genäht habe. Also habe ich kurzerhand noch ein paar der fehlenden Farbe genäht...
...und wieder frage ich mich, warum ich nur 12 Sets für den Tausch genäht habe und nicht einfach auch 30 Sets, wie andere Teilnehmerinnen auch! Die Blöcke sind sooo schnell genäht und an der Farbpracht kann ich mich nicht sattsehen...
Und natürlich kommt hier noch ein weitere Puzzleteil zum offenen Rätsel...
Ja, ich weiss, dass es sehr schwer ist...  :-)

Keine Kommentare:

Vielen Dank für deinen Besuch