Donnerstag, 24. Oktober 2013

Kraniche und vieles mehr...

...jetzt habe ich die letzten Äpfel verarbeitet. Weil sie aus Nachbars Garten waren und ich die Sorte nicht wusste, habe ich einfach den "Familiennamen" vergeben. 
Somit weiss ich welcher Apfel das war und wie das Apfelmus schmeckt. Jetzt bin ich aber endlich mit allen verfügbaren Äpfeln durch. In den letzten Tagen haben wir noch den "purpurroten Cosinot" geerntet - eine alte Sorte...
Das ist ein sehr bekannter kleiner "Weihnachtsapfel". Dieser ist lagerfähig und schmeckt so gut, dass er im Keller gelagert und nach und nach gegessen wird.
Ich gehe jedoch nicht davon aus, dass bis Weihnachten noch welche übrig sein werden :-)
Und weil der Winter lang werden könnte, habe ich gleich auch noch 'zig Gläser Möhren  eingekocht...
... mal in Scheiben, kleinen Stücken oder direkt im Ganzen :-)
Zur Entspannung habe ich abends an meinem homespun BOM weitergearbeitet. Die Bäumchen, rechts und links im Bild, waren noch nicht fertig. An die Baumspitze kommt noch ein Knopf...
...und ich habe schon mal einen Herzblock gemacht...
Ausserdem begann bereits am Samstag der Auszug der Kraniche...
Was das bedeutet, wisst ihr ja alle...
Jungs und Mädels, zieht Euch warm an, denn jetzt lässt der Winter nicht mehr lange auf sich warten!!!

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Hallo Veri,
ich bin zu blöd, ich finde bei Dir keine Email...
Der Pilzgarten: das ist eine echte Mischung

Regina Grewe:
Schattenscheue Stelzenelfen
Distinguierte Schleierhüte
Fleckenstieliger Felsenkäppling
Hünenhafter Stonehengedruide
Ruppiger Rauhkopf
Knieseliges Knickebein
Ringelreihige Lampenschirmlinge
Getüpfelte Mathilde

Claudia Hasenbach, allerdings Größe angepasst:
Pfifferfritzen
Rüdes Rotkäppchen
Paranoider Parasolpilz
Scheinheiliger Hexenpilz

Der Rest sind Abwandlungen der vorhandenen, eigene Kreation.
Regina Grewe liefert die lustigen Namen mit, bei der Taufe der
anderen hatten wir viel Spaß!
Herzliche Grüße
Valomea

Cattinka hat gesagt…

Du bist mit Deinen Vorräten gut vorbereitet für den Winter!
LG
KATRIN W.

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Veri,

hm, lecker sieht es bei dir aus. Da hast du einen guten Vorrat angelegt. :-) Und da hast du noch Zeit zum Nähen gefunden. Alle Achtung. :-)
Ich staune, wie schnell dein BOM wächst. Er ist so schön.

LG
Andrea

Utili hat gesagt…

Liebe Veri,
da hast Du aber gut für den Wintervorrat gesorgt
Sogar noch Zeit für dem wunderschönen BOM hast Du gefunden, fleißig,fleißig.

Liebe Grüße
Uta

Julimond hat gesagt…

Das liest sich aber alles lecker, sieht auch so aus.
Da hätte ich aber abends keinen Drall mehr auf "Nähen"
Die Kraniche...die sind leider dieses Jahr nicht in meiner Nähe geflogen. Vor zwei Jahren sind hier jede Menge Schwärme hier vorbeigezogen mit mordsmäßigem Geschrei.

Ganz liebe Grüße
Iris

Vielen Dank für deinen Besuch