Freitag, 31. Mai 2013

Hasenbach- Challenge im Monat Mai

diesen Monat habe ich mich für den Vollmond Block entschieden. Er gehört eigentlich nicht zum Winterquilt, aber ich werde ihn bei mir integrieren...
Ich kann mich einfach nicht überwinden sooo viele Sterne zu nähen, daher kommt statt dessen eben noch dieser dazu. Mond , Sterne und die Tannen sind mit irisierendem Garn bestickt :-) Das lässt den Block lebendiger erscheinen.
Ein befreundetes Pärchen hat geheiratet und da gab's dann diese festliche Torte...
 
 Sie war gespickt mit echtem und falschem Geld. Dafür mussten die Rollen abgewickelt und wieder aufgewickelt werden :-) Das Falschgeld war natürlich gleich als solches zu erkennen, weil die Rückseite weiss war. Ein ziemlicher Spass schon bei der Herstellung... 

Kommentare:

Rosa hat gesagt…

Awesome block and fabrics!

Petruschka hat gesagt…

Der Vollmaondblock wird sich wunderbar in den Winterquilt einfügen. Der kleine gestickte Block ist im wahrsten Sinne des Wortes süß.

LG, Petruschka

Cattinka hat gesagt…

Hallo!
Das mit dem weiteren Block für den Winterquilt ist eine super Idee, denn es gibt wirklich sehr viele der kleinen Sterne zu nähen. Und dein neuer Block passt auch super zu den Restlichen.
LG
KATRIN W.

Trudi Patch hat gesagt…

Der Vollmondblock sieht sehr sehr stimmungsvoll aus!! Das war eine gute Idee....
Liebe Grüße
Trudi

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Veri
Dein Vollmond-Block gefällt mir sehr gut, hast du toll gemacht.
Eine tolle Idee mit der festlichen Torte.
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Mariebar hat gesagt…

einschöner Block aus dem Winterquilt ..

Klaudia hat gesagt…

Dein Block ist toll geworden...und die Hochzeitstorte find ich eine tolle Idee !

LG Klaudia

Valomea hat gesagt…

Na der passt doch prima zum Winterquilt! Mir gefällt der Batikstoff als Himmel auch besonders gut, das macht so eine weiche Stimmung.
LG
Valomea

Vielen Dank für deinen Besuch