Donnerstag, 4. April 2013

Kleinigkeiten

....nähe ich wirklich sehr gerne. So zum Beispiel dieses Nadelkissen in Form einer Erbsenschote. Die Erbsen haben ca. die Grösse von prallen Cocktailtomaten.
 
Diese beiden Schoten habe ich in den Lieblingsfarben der Empfängerinnen genäht... die künstlerische Farb-Freiheit habe ich mir einfach mal genommen...
Einer unserer Kindersitze für "Gastkinder" brauchte endlich mal ein neues Kleidchen.
Er war an den Ecken völlig aufgerissen und sah absolut bsgrässlich und zum Schämen aus...
 So sieht er nach der Restaurierung aus und meine Tochter besteht darauf, dass sie jetzt in meinem Kfz. nur noch diesen Sitz verwendet :-)
Der erste und zweite Teil des BOMs aus der homespun ist auch mittlerweile fertig
Ich weiss, dass manch eine den Weihnachtskram nicht mehr sehen kann, 

aber ich habe viel Spass beim Nähen und Sticken der Blöcke....

Kommentare:

Jana Ainah hat gesagt…

Die Erbsenschoten sind ja süüüüß! Ganz ganz toll :)

Cattinka hat gesagt…

Die Erbsenschote ist ja mega süß!
Mir gefällt wie Du den Sitz repariert hast, und mach Du nur Deine Weihnachtsblöckchen weiter, man sieht ja das es Dir Spaß macht und das ist die Hauptsache!
LG
KATRIN W.

Petruschka hat gesagt…

das blaue Erbsennnadelkissen sieht echt krass aus, so farbmäßig. Die beiden Blöcke gefallen mir sehr gut.

LG, Petruschka

sigisart hat gesagt…

Deine homespun-Blöcke sind ja zu schön. Ist der obere von RedBrolly? Auch deine Erbsenschoten sind eine tolle Idee und dass du den Kindersitz so schön gestalten kannst - super!
L.G.
sigisart

Daphne hat gesagt…

Die Sachen sind sehr schön! Der Sitz sieht wie ausgewechselt aus.

Grüße,
Daphne

Conni hat gesagt…

Hi Veri!

Sieht alles klasse aus!!
Tja, der homespun-Weihnachts-BOM...
Ich kann ja nicht mit nähen...
Dabei wollte ich ja eigentlich...

Liebe Grüße
Conni

Vielen Dank für deinen Besuch