Donnerstag, 30. Juni 2011

Anton ist da... und Sommerpause

....juhu, unser Anton erblickte gestern, 29.06.2011, um 16.48h das Licht der Welt. Er ist etwas zu früh gekommen und wiegt daher nur 2.540 gr und ist 47 cm "groß"
Ist der nicht süß - der kleine Kerl? Und ja, ich bin jetzt zum ersten Mal stolze Oma :-) Ich kann's kaum erwarten ihn in nature zu sehen...
Ausserdem hat Viola den 1. Teil einer Anleitung für einen Kaleidoskop-Quilt eingestellt. Nach der Schnippelei der Dreiecke, habe ich gelegt...
 und gelegt...
und gelegt...
Ich befürchte, dieses Muster hat Suchtpotential!!

Ich verabschiede mich gleichzeitig für ein paar Wochen in die wohlverdiente Sommerpause und wünsche Euch einen schönen Sommer 2011 !
sonnige Grüsse
Veri

Freitag, 24. Juni 2011

ein neuer BoM

 ... ist beim Fat Quarter Shop gestartet - Designer Mystery. Die Stoffe sind bereits zum 1. Block verarbeitet. 
Damit ich immer einen zweiten Block nähen kann, habe ich mir einen LayerCake dazu bestellt.
Die Stoffe sind immer sehr reichlich bemessen, so dass ich nur geringfügig ergänzen musste.
Ausserdem mussten noch mehere Blöcke vom letzten BoM fertiggestellt werden. Nr. 12
und Nr. 9...
Bei dem 2. Block habe ich Reste von vorangegangenen verarbeitet, daher ist der zweite farblich abweichend. Jetzt muss ich noch Nr. 11 nähen und dann geht's an die Feinheiten wie Sashing etc. Aber das dauert noch ein paar Tage :-)
Erinnert ihr Euch noch an diese Weste, die ich euch im Februar gezeigt habe?
Ist es nicht schön zu sehen, wie sich die Trägerin darüber freut?
Mal ernsthaft! Sieht die Kleine nicht total knuffig aus und muss man nicht direkt mitlachen, wenn man sie anschaut?
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

ps: und denkt daran, dass bei Ania der Mystery diesen Sonntag weitergeht...

Donnerstag, 16. Juni 2011

wo fange ich an?

...vielleicht beginne ich mit dem vergangenen Pfingst-Wochenende, wo ich diese Blöcke von meinem BOM während eines Nähtreff fertiggestellt habe. Es sind die Blöcke Nr. 8 und 10 - jeweils 2x
 ...weil's soviel Spass machte und der Stoff wieder für 2x ausreichte.
Ausserdem habe ich dort die Babydecke für meine Tochter bzw. fürs kommende Enkelkind genäht und hier zuhause noch fertiggestellt. Wie man unschwer erkennen kann, wird es ein "Anton" :-)
...ursprünglich hatte ich die Zooserien-Stoffe von Miller für die Decke vorgesehen, aber meine Tochter mag den Pooh-Bär so sehr, also habe ich kurzerhand umdisponiert. Belagert wird die Decke von haarigen Bienen - mit und ohne Stachel. Die Flügel sind 3-dimensional, so dass auf den Rückseiten der Flügel Geburtsdatum, Gewicht etc. aufgestickt werden können.

Ausserdem habe ich Violas Puzzle-Teil fertiggestellt und ich bin sehr zufrieden damit
Die Schattierungen habe ich als schwer empfunden und ich habe mich zu Beginn damit sehr schwer getan.
Hier noch eine Detailaufnahme...
...und bevor ich es vergesse... damit klein Anton nicht nackt auf der o.g. Decke liegen muss, habe ich ihm noch eine zweiteilige Kombi genäht.
Hier kann ich nur sagen - ein hoch auf die Snap-Kam-Zange :-) Sonst wäre ich jetzt noch am Knöpfe annähen! Die Schnitte waren aus der Ottobre
Ich könnte Euch auch noch erzählen, dass ich in Rüdesheim auf der Patchworkausstellung war und dort Murgelchen, Martina und und und und getroffen habe, und viele superniedliche Kinderquilts gesehen habe....
 ...und andere Schönheiten bewundert habe....
...aber das würde mir jetzt doch zu umfangreich :-)

Mittwoch, 8. Juni 2011

Swaps, Puzzle-RR u. Grüsse

...vielleicht erinnert ihr Euch, dass ich an einem Katzentausch teilgenommen habe!? Hier ist schon meine Ausbeute :-)  Insgesamt 42 mehr oder weniger kunterbunte Blöcke...
Die grösseren links im Bild sind 12.5 x 12.5" alle anderen in 3er-Schritten kleiner
 ...manche finde ich besonders niedlich und manche werde ich sicher erstmal nicht verwenden. Die im unteren Bild habe ich genäht und behalten.
 Ausserdem habe ich an einem blau-weiss-roten Blocktausch teilgenommen. Jeweils 2x12 gleiche Blöcke, mit zum Teil unterschiedlichen Stoffen, habe ich für den Tausch genäht. Alle Blöcke mussten eine Grösse von 12.5x12.5" haben. Die 6 Blöcke rechts im Bild sind hiergeblieben, die anderen habe ich gestern verschickt und jetzt heisst es mal wieder 6 Wochen abwarten :-)
...der Block auf dem der Flakon liegt, ist "versehentlich" entstanden. Ich hatte mich verschnitten und habe ihn durch die Mittelstreifen wieder auf die richtige Grösse gebracht!

Juhu!!!!! Es war mal wieder soweit! Unglaublich wie schnell 6 Wochen vergehen. Der Versandtag für das nächste Puzzleteil ist am 15. d.M. und dieses Mal musste Viola für mich nähen und sie hat mich schon vorzeitig damit überrascht. Sie hat ihr Sache sehr gut gemacht und ich bin sehr zufrieden mit ihrem Puzzleteil :-)
Es ist doch wohl prima geworden - findet ihr nicht auch?? 

Ich verabschiede mich heute erst mal in die Ferien und wünsche Euch allen ein schönes Pfingstfest!
liebe Grüsse
Veri

Dienstag, 7. Juni 2011

1. Teil von Ania's Mystery

...ich konnte mich dem nicht entziehen und bin der Versuchung erlegen. Der 1. Teil von Ania's Mystery, der am 5. Juni d.J. startete, ist nun fertig.
 Mein Hintergrundstoff wird ein dunklerer sein mit kleinen floralen Motiven. Ich hatte kurzfristig darüber nachgedacht doch weiss zu verwenden - aber schaut selbst. Zur Probe habe ich es mal auf weiss gelegt.
Ich finde es zwar schön und frisch, aber mir ist der Kontrast zu hart!
Vielen Dank für deinen Besuch