Donnerstag, 24. Februar 2011

Färbeprotokolle

... für diese Stoffe, bei denen die Färbung leider nicht so richtig geklappt hat ...
 
und für die Profis unter Euch. Mit "rot" ist immer karminrot gemeint


Ich hoffe, ihr könnt genug erkennen. Der Scan ist leider sehr hell geworden.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht sicher bin, welches Protokoll zu welchem der beiden Stoffe gehört...

Montag, 21. Februar 2011

Fehlversuche, Katastrophen und andere Nettigkeiten...

...fangen wir mal mit den Fehlversuchen an... Ich wollte mir passende Stoffe färben - verschiedene Grautöne

und diverse herbstliche Farben usw. Aber leider hat das irgend überhaupt nicht geklappt hat! Färbeberichte scanne ich morgen mal ein und hoffe auf Hilfe und Tips von erfahrenen MX-Farb-Benutzern!! Ich befürchte mein gelb ist "gekippt" und war zu alt!

 
 Die untere Reihe sollte auch ein Orangeton werden und keinesfalls hautfarben!!!

Bei unserer Tierärztin kann ich auch bald einziehen. In unserer Nachbarschaft ist ein neuer Kater eingezogen und der beansprucht ein wenig von dem Revier unserer beiden Kater . So sieht es dann nach einen solchen Kampf aus...
Aber es gab auch schöne Dinge...
denn zwischenzeitlich wurde mein Patenkind geboren - die kleine Jana. Auf dem Foto ist sie gerade  mal 4 Stunden auf der Welt

Ist sie nicht niedlich Und weil kleine Babys immer einen Hormonüberschuss verursachen, habe ich aus einem Cordrest gleich noch eine Hello Kitty Wendeweste in Gr. 62 genäht, gefüttert ist sie mit rosa Baumwolljersey. Schnitt Ottobre 01-2011
...und ja - der Cord liegt quer!! Das soll so sein :-)
...ausserdem habe ich Hemden zerschnippelt, um einen weiteren Hemden-Quilt zu nähen und zwar nach dieser Anleitung...
...und endlich die Stoffe für die Tagesdecke meines Sohnes sortiert, geschnitten

und zum Teil schon zu Quadaten von 10x10 cm vernäht...
 
Die Blöckchen bilden die Blockmitte für 64 grössere Blöcke für einen Bettüberwurf. Dieser ist für ein 140er Bett und soll 200x200cm gro0 werden.
Ihr seht also, warum ich keine Zeit fürs Posten fand :-)

Montag, 7. Februar 2011

lock' den Frühling an...

...oder besser gesagt - wir haben die Nase voll von Schnee und matschigen Waldwegen. Daher kam mir gerade dieser Stoff von Michael Miller "Big Daisy Dot" recht. Die Blumen erinnerten mich gleich an die Prilblumen, die es vor Jahrzehnten mal gab.
Der Schnitt ist aus der Ottobre 01-2011, allerdings leicht abgewandelt. Statt vieler kleiner Falten habe ich nur eine große Kellerfalte gearbeitet. 
Und weil mir die Lösung des Ausschnittes so gut gefiel und unsere kleine Maus sich bereits vor längerem ein HelloKitty Oberteil gewünscht hatte, habe ich gleich nochmal mit dem Ottobre-Schnitt weitergemacht...
...und ein Hängerchen genäht! Das HelloKittyMotiv habe ich hier gefunden und statt einer Blume in der Hand hält es jetzt passend zum oberen Stoff ein Herz aus Wollstoff in Händen. Auf der Rückseite sind zwei weitere Herzen appliziert. Als Lohn gab's strahlende Kinderaugen :-)
Vielen Dank für deinen Besuch