Mittwoch, 3. August 2011

Rätsel...

...heute Abend werde ich nur eine kleine Rätsel-Geschichte erzählen - die Auflösung dazu, gibt's allerdings erst morgen und ich kann Euch versichern - dass die Auflösung der "unerklärlichen Vorfälle" seinerzeit ziemlich ungewöhnlich war und ist!!
Ich habe meinen Nähbereich im Schlafzimmer. Dort stehen sich Overlock und normale Nähmaschine gegenüber. Dazwischen türmen sich Nähprojekte, zum Teil einige Garnrollen und auf jeder Seite des Tisches befindet sich auch ein Nadelkissen. Es begab sich, dass ich mit Verwunderung feststellte, dass ein Großteil der Nadeln herausgezogen worden war und verstreut auf und um den Tisch herum lagen. Ich ging davon aus, dass unsere damals 5jährige Tochter damit gespielt hätte...
Ein anderes Mal hatte ich im Esszimmer ein paar Kleinigkeiten festgesteckt und das Nadelkissen einfach dort liegen lassen. Am nächsten Morgen lagen die Nadeln fast alle auf dem Tisch und waren aus dem Kissen gezogen. Mein großer Sohn kam ins Esszimmer und ich sagte zu ihm: "Na, das ist ja echt lustig - was? Alle Nadeln rausziehen und daneben legen..."
Er hat mich ziemlich verständnislos angeschaut und hatte keinen Schimmer, was ich von ihm wollte. Entschuldigung war wohl angebracht. Ich nahm an, er hätte sich einen Scherz mit mir erlauben wollen - weit gefehlt - so war es nicht!
Der Übeltäter wurde bereits vor 1 Jahr enttarnt - aber vergangenen Sonntag ist es mir endlich gelungen den Halunken zu filmen....    
....mehr dazu morgen - jetzt erst mal eine gute Nacht :-)

...sollte zufällig vorab jemand erraten und posten, wer der Missetäter gewesen sein könnte bzw. wie die Nadeln aus dem Kissen kamen, schenke ich dieser Person ein Nadelmäppchen...

...das Rätsel wurde gelöst und alle, die ein Nadelmäppchen erhalten, schreibe ich heute Abend an!! 

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Hallo Veri,

..........der Übeltäter, ich würde mal auf eine Katze tippen ?

LG Beate

Calines hat gesagt…

Liebe Veri,
ich denke es war der Kater.
Liebe Grüße
Heidi
PS: Bei mir gibt's übrigens auch grad eine Verlosung.

Gudi hat gesagt…

Hallo Veri,

war das ein fleißiges Vögelchen? Ich weiss gar nicht, ob ihr einen habt, aber ich denke die Fähigkeit, Nadeln zu ziehen, besitzt nur ein Vogel.

GLG Gudi

Quiltfrosch hat gesagt…

Hallo Veri
Du hast doch eine Katze, oder? Ich würde mal auf sie tippen.
Liebi Grüess Claudia

Elke hat gesagt…

Habt Ihr vielleicht einen Wellensittich oder einen Zwergpapagei?

LG

Elke

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Veri,
die Geschichte hat mich sehr amüsiert. Der Nadelfan ist sicherlich Kater Tuck.
Jetzt bin ich auf den Film gespannt.
Viele liebe Grüße
Anke

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Hallo Veri,

also ich würde auf ein Vögelchen tippen, am Besten eine Elster, aber diese hat man ja nicht in der Wohnung.

LG Regina

Das Quiltmonster hat gesagt…

Hallo, ich weiss nur, dass bei meiner Schwiegermutter die beiden Wellensittiche überall rumgeknibbelt haben und auch Nadeln rausgezogen haben!!!
LG von Regina

Brigitte hat gesagt…

Liebe Veri,
das war bestimmt eine Katze. Ich ertappe unsere auch immer dabei, wenn sie das Nadelkissen begutachten und die Nadeln herausziehen.
LG Brigitte

Irres Licht hat gesagt…

Hallo Veri

schön von Dir zu lesen.

Also ich hab ja eine Katze, die es lustig findet, die bunten Stecknadelköpfe aus der Tapete zu ziehen, mit denen ich Quilts an die Wände pinne, hehe.
Bin sehr gespannt, wer sich bei Dir einen Spass daraus macht.

Viele liebe Grüße, Ania

Shadow-Witch hat gesagt…

bei uns war es der Wellensittich Fridolin der solch einen Blödsinn machte ;-)
Liebe Grüße von der ollen Hex

sigisart hat gesagt…

Hallo Veri,
ich tipe auf (d)eine Katze. Das ist ja schon toll.
L.G.
sigisart

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Veri,
das ist ja eine Geschichte :)
Wahrscheinlich war es die Katze - und dann war sie sehr geschickt.
lg, Heike

Sigrid hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sigrid hat gesagt…

Hallo Veri ,

ich würde mal sagen , das es sich hier um einen Tierischen Mitbewohner handelt !

LG Sigrid

Kassiopeia hat gesagt…

Ich weis es..... aber ich sags nicht! :-) Und das Video müsst ihr erst sehen! Soooooo genial!!!!!

Vielen Dank für deinen Besuch