Donnerstag, 21. Oktober 2010

ein neues Portal...

...Anfang dieser Woche habe ich bei meinem Vater - ein gelernter Schlosser - eine "Schnell-Ausbildung" im Punkto Metallverarbeitung erhalten. Gemeinsam haben wir einen Metallbogen für unseren Eingangsbereich geschweißt :-) Er hat mir gezeigt, wie Frau mit dem Schutzgas-Schweissgerät umzugehen hat, welche Einstellungen wichtig sind und wie nachher die Schweiss-Stellen noch mit dem Schleifer gerundet und entgratet werden müssen usw.....
 ... zwei Tage haben wir mit Schutzbrillen und Sicherheitsschuhen ausgestattet nur Stahlmatten geschnitten, geschweisst und geschliffen. Heute ist das Teil aus der Verzinkerei gekommen und mein Mann hat's gleich mit mir montiert....
Ich bin wirklich stolz auf mein "Lehrstück" und freu mich dass es so gut geklappt hat und die angeschweissten Verbindungswinkel so klasse passen. Jetzt  muss noch fertig gepflastert werden und dann geht's an die Bepflanzung des Vorgartens und des Rankbogens! Aber alles nach und nach...

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Scrap-Reste-Tausch und Mod Bento

weil alle Teilnehmerinnen des  Scrap-Reste-Tausches ihre Stoffe bereits sehr frühzeitig eingesandt hatten, konnte ich bereits gestern alle Batiks und Normalos tauschen. Den Tausch habe ich bei den Quiltfriends durchgeführt . Es wurden lediglich Reste von 2,5 x 5 inch aus verschiedenen Farbgruppen getauscht. Das ist das Gesamtergebnis....
 Das macht doch Lust auf mehr - oder???
Ausserdem kamen meine Blocks vom Mod Bento Swap aus den Staaten zurück! Eine absolut bunte Mischung 76 wundervoller bunter Blöcke. Insgesamt habe ich nun 104 kunterbunte Blöckchen.
 Ich mag übrigens gepunktete Stoffe. Daher habe ich in fast jedem meiner Blöcke Punktestoffe verarbeitet. Und glaubt es oder nicht, auch die Amerikanerinnen haben ein Faible für Punkte, denn fast alle ihrer Blöcke haben ebenfalls mindestens einen Punktestoff dabei
 Hier habe ich mal einen Teil meiner Blöcke ausgelegt und mit einem Grafik-Programm ein schwarzes Sashing drangebastelt.
So könnte ich mir meine neue Decke sehr gut vorstellen... Oder würdet ihr eine andere Farbe fürs Sashing wählen?

Donnerstag, 7. Oktober 2010

endlich...

...kann ich das Geheimnis lüften und Euch zeigen was sich im Paket verbarg!
Diesen Mini-Quilt habe ich für Utili angefertigt. Sie war meine Wichtelpartnerin beim Miniquilt-Swap, der bei den Quiltfriends stattfand. Das Top ist ca. 38 x 38 cm groß, es ist handgenäht und maschinengequiltet. Ihr Wünsche waren kleine und florale Muster in beige, rosé und pink.
Es hat mir viel Spass gemacht die kleinen fitzeligen Teilchen für den Babyblock aneinander zu nähen :-)
...und ganz sicher werde ich das gleiche Muster auch noch für mich nähen - allerdings in anderen Farben.
Liebe Utili - ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem neuen Quilt!!

Dienstag, 5. Oktober 2010

Resumé...

...hierzu kann ich nur sagen - seht selbst!! Dies sind nur einige von den Ergebnissen unseres 1. Mysterys, den wir gemeinsam im Sommer d.J. zusammen erarbeitet haben :-)
Sind sie nicht allesamt eine Wucht?

Samstag, 2. Oktober 2010

....ich habe an einem Mini-Quilt-Tausch bei den Quiltfriends teilgenommen und hatte das Glück dieses wunderschöne Stück zu erhalten! 
Meine Wünsche waren - farbenfroh, ruhig experimentell und bitte kein schwarz. Das neue Stück liegt bereits auf dem Esszimmertisch und findet reichlich Beachtung!
Das ist der Mini, den ich genäht habe. Er befindet sich schon auf dem Weg zu meiner Wichtelpartnerin. Wenn er angekommen ist, werdet ihr hier auch ein besseres Bild zu sehen bekommen!

Ausserdem habe ich meinen Mini-Mini Quilt vom Mystery bereits fertiggestellt. Er ist 9,75" groß
Meine 15jährige Nichte hat ihn sich zur Einschulung gewünscht und bereits im August d.J. erhalten :-)
Vielen Dank für deinen Besuch