Samstag, 30. Januar 2010

Haute Couture, BOMs und Schneegestöber...

... dass es schneit, habt ihr bestimmt auch schon bemerkt. In diesem Jahr hat es bei uns soviel geschneit, wie schon lange nicht mehr.Nicht nur die Kinder freuen sich darüber endlich mal einen Iglu oder Schneemänner bauen zu können, auch unser Kater ist mehr im Schneeals im Haus. Hier mal noch ein paar winterliche Impressionen.
Bei aller Begeisterung für den Schnee arbeite ich natürlich stetig an meinen Würfeln weiter...1"- und 2"-Würfel werden lustig miteinander kombiniert. Ich habe noch 1/2"-Würfel geschnitten, aber dafür brauche ich Nähruhe beim Fernseher!
....ausserdem habe ich den Februar BOM von Sulky fertiggestellt und auch dieses mal wieder auf 50% verkleinert.... und weil klein Marla so gerne und oft, mit Barbies spielt, mussten neue Kleider her!
Ok, Haute Couture ist es sicherlich nicht, aber Töchterchen war vom Glitzern und den Spitzen ganz begeistert und hätte sich am liebsten noch weitere nähen lassen. Aber in dieser Grösse Bekleidung nähen, ist wirklich nur kurzzeitig ein Spass :-)

Mittwoch, 27. Januar 2010

es wächst...

... immer weiter, und der Würfelberg wird immer höher. Um so mehr es werden ......um so mehr Spass macht es mit den Würfeln zu puzzlen und sie mal so und mal so zu legen :-)

Sonntag, 24. Januar 2010

ein Bild entsteht...

...aus Altbeständen. Ich habe angefangen aus meinen Fassetts kunterbunte Würfel zusammenzunähen. Alle Rauten sind aus 2,5"-Streifen geschnitten und von Hand zusammengenäht.
Leider habe ich mich bei der ersten Ladung total verschnitten. Vielleicht lag es daran, dass es schon so spät war. Aber statt einer Breite von 2,5" x 2,5" habe ich versehentlich 2,5" x 2,25" geschnitten. Es ist mir leider erst aufgefallen, als ich die ersten Stücke zusammen nähen wollteIch wollte sie erst allesamt aus lauter Wut über meine Unaufmerksamkeit entsorgen, habe mich aber kurzentschlossen umentschieden und daraus 1"-Rauten genäht und eben etwas kleinere Würfel daraus gemacht :-)
Mal schauen, wo das noch hin führt...

Dienstag, 19. Januar 2010

2.828 Stoffstreifen getauscht

...es ist vollbracht. Alle JellyRoll-Streifen sind fertig getauscht undheute auf die Reise gegangen. Es sind insgesamt 2.828 Stück gewesen! Getauscht haben wir auf zwei Tapeziertischen in der leeren Mietswohnung meines Vaters. Hätte mir meine Schwester nicht geholfen, wäre ich wahrscheinlich heute noch nicht damit fertig geworden.So sieht meine Ausbeute aus. Es ist auch noch etwas "Altbestand" mit in dem Körbchen...
... aber ist das nicht ein schöner Anblick? Und hier auch mal ein Blick auf die Watercolor-Stoffe.
Eine sehr schöne Ausbeute und das, obwohl hier die wenigsten Teilnehmerinnen dabei waren. Was ich persönlich besonders schade fand...
Wenn ihr auch mal Lust auf einen solchen Tausch verspürt, dann meldet Euch doch einfach in der yahoo-Swap Group an. Der nächste JellyRoll-Tausch wird voraussichtlich im November 2010 stattfinden!!

Mittwoch, 13. Januar 2010

der Countdown läuft

...die letzten Tage bis zum JellyRoll-Tausch scheinen nur so dahin zu schleichen. Ich habe heute die letzten Stoffe geschnitten und Kanten begradigt. Viele bunte Reste entsorgt...und könnte mir die fertigen Streifen einfach nur immer wieder anschauen.Links seht ihr die poppig-bunte und pinkfarbene Ecke, sowie die Watercolors. Rechts die restlichen Farben inklusive weiss mit kleinem Muster.
Jetzt warte ich nur noch auf ein, zwei Pakete und dann wird das Feuerwerk der Farben getauscht!

Dienstag, 12. Januar 2010

noch ein Stick-BoM...

Am Wochenende habe ich etwas Zeit gefunden und mit dem BOM von Jenny angefangen. Dies ist meine Variante für Block 1...Ich habe Vintage- bzw. alte Bauernstoffe dafür verwendet und die Grösse reduziert.
Die Vorlage und eine Vorschau für den vollständigen Block Of The Month findet ihr hier

Mittwoch, 6. Januar 2010

noch weit weg...

... ist der Frühling. Aber bei Schnee und Kälte hat mir das Basteln der ersten Frühlingskarten ...
... besonders viel Spass gemacht. Ich nehme an, das könnt ihr verstehen.

Vielleicht habt ihr mal Lust in meinem Flohmarkt zu stöbern, ich habe einige zu reichlich gekaufte Patchwork-Stoffe und Kinderschnitte aussortiert!!

Montag, 4. Januar 2010

Crazy-Stick-BOM

... der erste Block des Crazy-BOMs ist nun auch geschafft. Ich bin nicht so ganz glücklich damit, weil er eigentlich stellenweise etwas überladen wirkt und an anderer Stelle evtl. noch etwas Zierrat gebraucht hätte - oder?Beim nächsten wird's bestimmt besser gehen. Die Lektion der Stickamazonen habe ich direkt mit eingebaut. Allerdings habe ich gesehen, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat und ich die offene Fläche nicht mit einem Sternchen versehen habe!
Aber diese Stichkombinationen waren wirklich nicht einfach - zumindest habe ich das so empfunden :-)

Samstag, 2. Januar 2010

Crazy- und Sulky-BOM

... seit 01.01.2010 gibt es mehrere attraktive BOMs (Block of the months) Bei dem BOM von Sulky war mir gleich klar - den möchte ich gerne machen - allerdings nicht in den vorgegebenen Farben. Ich mag's eben einfach etwas farbenfroher und muss gestehen, dass ich auch einen Hang zum verkitschten habe :-) Dies ist mein erster Block ...
... und bevor es jemand ins Zimmer schreit - ja, ja - mein Block ist auch spiegelverkehrt! Alle weiteren werden auch in dieser Form genäht und bestickt :-) Hinzu kommt, dass der Block nur halb so groß ist wie im Original. Er misst lediglich 22,5cm in der Breite und 11,5cm in der Höhe + NZG. Der Transparent-Faden ist daher natürlich gut sichtbar, was ich jedoch nicht als störend empfinde.

Ausserdem habe ich mich für den Crazy-BOM von Simone entschieden. Crazy Patchwork mit Stickerei. Das ist mein Rohling...Zum Geburtstag'09 hatte ich mir Hortensien- und Elfenstoffe gewünscht. Die werden jetzt für die Crazy-Blöckchen Verwendung finden! Das Auswählen der Stoffe hat eigentlich am längsten gedauert - das Nähen auf Papier geht dann sehr rasch. Jetzt muss noch bestickt werden. Solltet ihr auch Interesse an diesem BOM haben, dann schaut doch einmal hier vorbei!!
letzter möglicher Aufnahmetag ist der 10. Januar 2010!!
Die Anmeldung in der Yahoo-Gruppe ist völlig kostenfrei !
Vielen Dank für deinen Besuch