Montag, 24. Mai 2010

quilt together - Mystery Teil 2

Mystery - Woche 2

Schneiden für’s Nähen in Inch

!!!Bitte lest die Anleitung erst einmal komplett durch, bevor ihr anfangt zu schneiden!!!
Der Stoff wird nun vollständig in 2.5-Inch-Streifen (cm-Angaben siehe unten, bitte gut durchlesen) geschnitten, die auf voller Stoffbreite liegen – sogenannte JellyRoll-Streifen . Bitte denkt unbedingt daran, dass die Stoffe 112 cm / 44 inch breit liegen müssen und nicht schmaler!
1. Schneiden für Quilt / Tischdecke ca. 31x31 inch / 80x80 cm
Ihr schneidet 9 Streifen aus Stoffgruppe 1 und 9 Streifen aus Stoffgruppe 2. Ihr legt sie geordnet nach Stoffgruppe zusammen. Wenn ihr nur mit zwei Farbgruppen aber lauter verschiedenen Stoffen innerhalb der Stoffgruppen arbeitet, so habt ihr lediglich die zwei Stapel vor Euch liegen.
Hier noch ein weiteres Beispiel – wenn ihr mit gelb und grün arbeitet, liegen die grünen als Stoffgruppe 1 zusammen und die gelben für Stoffgruppe 2 – das gleiche gilt natürlich auch für den größeren Quilt!
Solltet ihr z. B. in Stoffgruppe 2 mit drei unterschiedlichen Stoffen arbeiten, so schneidet ihr pro Stoff 3 Streifen und diese zusammengehörenden Streifen sollten jeweils zusammen liegen . Das ist wichtig, wenn’s später ans Nähen geht!!

2. Schneiden für Quilt 48x70 inch / ca. 120x180 cm
Es werden jeweils 27 Streifen für Stoffgruppe 1 und 27 Streifen für Stoffgruppe 2 geschnitten. Da meine Streifen schon geschnitten waren, habe ich sie nur noch nach jeweiliger Stoffgruppe umsortiert. Zur Verdeutlichung der Stoffgruppen habe ich das Maßband zwischen die Streifen gelegt. Auch hier gilt, ihr legt sie geordnet nach Stoffgruppe zusammen.
Solltet ihr z. B. in Stoffgruppe 2 mit drei unterschiedlichen Stoffen arbeiten, so schneidet ihr pro Stoff 9 Streifen und diese gleichen Streifen sollten jeweils zusammen liegen . Das ist wichtig, wenn’s später ans Nähen geht!!
Solltet ihr mit mehr als drei Stoffen arbeiten, dann würde ich in etwa in gleichem Verhältnis schneiden. Solltet ihr noch Bedenken haben, weil ihr immer noch nicht erahnen könnt, welcher Block Euch noch erwartet, könnt ihr natürlich auch bis Woche 3 warten. Allerdings hättet ihr dann in dieser Woche soviel zu erarbeiten, dass es Euch eventuell einfach zuviel würde.

Schneiden für’s Nähen in cm (Zentimeter)

Einige haben kein Inch-Lineal und möchten in cm nähen, was völlig in Ordnung ist! Dazu müsst ihr jedoch wissen… Der Stoffmenge wurde für Streifen von 6,35 cm berechnet. Solltet ihr also 6,5 cm schneiden wollen, benötigt ihr bei 54 Streifen insgesamt ca. 10 cm mehr Stoff!! Solltet ihr auf 6,5 cm aufrunden, dann MÜSST ihr eine Nahtzugabe von mindestens 0,75cm verwenden, weil das Nähstück zum Blockschneiden sonst zu groß wird und ihr dadurch einen ganzen Block Verschnitt habt!!

noch ein anderer möglicher Fall…
Solltet ihr abrunden auf 6,25cm und alles mit dem Inchfuss nähen wollen, dann nehmt ruhig die ¼-Inch-NZG

und noch einer…
wenn ihr auf 6,25cm reduziert und näht mit der 0,75cm NZG, dann habt ihr auf gar keinen Fall später ein Problem beim Zuschneiden

Hier nochmal der Hinweis zur Abschlussverlosung und zur heutigen Verlosung:
Es gab nochmal Anfragen wegen der Endverlosung der JellyRoll-Streifen. Deswegen hier nochmal die Info. Es nehmen alle teil, deren Bild vom fertigen kleinen Top oder beim großen Top – wenigstens die zusammengenähten Blöcke - im Ordner sind!!
Alle, die wegen der Abschlussverlosung bedenken haben, dass sie es mal nicht schaffen das Bild einzustellen sei gesagt – wenn ich zum Schluss ( das ist um den 20.07. herum) das Foto des fertigen kleinen Tops oder des zusammengenähten großen Tops sehe, dann nimmst Du teil . Es muss nicht immer passend zum Ablauf der Woche eingestellt werden !!! Also keine Sorge ;-)
Die Übersicht zum geplanten Ablauf findet ihr hier

Und weil’s so schön ist , wird auch in der 2. Woche unter allen Kommentarschreibern und unter allen, die diese Woche ein Bild von Schritt 2 in die flickr-Gruppe hochladen, ein wirklich sehr schönes Buch mit dem Titel „Little Quilts from the Netherlands“ vergeben.
Ich wünsche Euch diese Woche viel Spass beim Schneiden und viel Glück bei der Verlosung! Die Ziehung für die Batikscraps aus Mystery Teil 1 erfolgt am Mittwoch, 26.05.2010 .
liebe Grüsse aus dem Urlaub - Veri

Kommentare:

LyonelB hat gesagt…

Hallo Veri,
Mensch, da warst Du ja wieder fleißig und das vor Dienstag. Dann kann ich ja in den nächsten Tagen anfangen zu schneiden.
LG Viola

Pedie hat gesagt…

Oh da ist er ja schon der zweite Teil !Dann muss ich jetzt wohl doch endlich das Kriegsbeil mit meinem Rollschneider begraben,denn damit kann ich leider garnicht gut umgehen.

--- Ruth --- RuRebo --- hat gesagt…

HiHi, Streifen schneiden kann ich, habe ich doch schon für den Four-Patches Swap gemacht...
Jetzt bin ich gespannt, wie es weiter gehen wird!

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Veri,
danke für die genaue Erklärung zum Zuschneiden. Ich werde wie von Dir beschrieben in cm zuschneiden und mit den Inchfuß nähen.
Viele liebe Grüße
Anke

selfmade by gül hat gesagt…

Hallo Veri,

wieder eine tolle Beschreibung.

Ich bin ja immer noch am suchen nach jungstauglichen Stoffen. Nun hab ich schon ein großes Lager, aber irgendwie sehen alle sehr pinklastig aus. Dann wirds wohl erstmal eine Mädchendecke geben. Doch zuerst muß ich die Four-Patch fertig kriegen.

GLG Heike

Schnecke hat gesagt…

Ich würde sooo gerne auch noch mitmachen. Geht das noch??
Bisher hab ich noch nie an sowas teilgenommen, macht aber mit Sicherheit viel Spaß.
LG
Schnecke

wollkisterl hat gesagt…

Hallo,
da ich schon lange nicht mehr gequiltet habe, würde ich gerne mitmachen. Du schreibst, dass die Stoffe 112cm breit sein sollen. Aber alle Quiltstoffe, die ich sehen, sind 110 cm breit. Wo bekomme ich Stoffe mit 112cm?
lg Elke

Anonym hat gesagt…

Hallo Veri,
ich bin schon so gespannt und freue mich total, wenn wir endlich mit dem Nähen anfangen.
Liebe Grüße und "Danke"
Gudrun

Vielen Dank für deinen Besuch