Montag, 29. März 2010

kunterbunt...

....ging es die vergangenen Wochenenden zu. Letztes Wochenende musste mein Mann Löcher in einen Baumstamm sägen, damit ich ihn mit frühlingsfrischen Blumen bepflanzen konnte.
Eine Woche zuvor habe ich mich mit einem ausgiebigen Farbbad bei Martina in Frühlingsstimmung gebracht. Ich habe dort wieder mit Proxion gefärbt - ein absolutes Farberlebnis. Es musste nochmal der Farbkreis mit einigen Ergänzungen sein
...alte Damastwäsche mit hell-dunkel Verlauf der Farbe blau...ein Farbverlauf von sand nach terrakotta
...ein Stück Seide in jeansblau - die jetzt ein Sommertop werden möchte...
...und für klein Marla einen absolut schönen Samt, der zum Kleid verarbeitet wird. Der Satin daneben ist zwar farblich abgestimmt, aber er wird wahrscheinlich in Marla's Wunschquilt fürs neue Zimmer verarbeitet werden :-)

Kommentare:

kunterbuntefarben hat gesagt…

eine tolle Ausbeute - mir gefällt besonders der Farbverlauf sehr gut!!
Und natürlich ´deine Blumen - muss wohl auch demnächst mal ins Gartencenter fahren!
lg, Martina

Traudl hat gesagt…

Ach, da hast du wirklich in Farben geschwelgt. Ganz tolles Ergebnis. Bin schon mal gespannt, was du daraus zaubern wirst.
Die Idee mit dem Baumstamm ist der Hit.
Liebe Grüße
Traudl

LyonelB hat gesagt…

Hallo Veri,
die Farben sind ja toll, am besten gefällt mir der Farbverlauf. Irgendwann werde ich mich bestimmt auch einmal ans Färben wagen, aber das dauert noch.
Liebe Grüße und ein schönes Osterfest. Viola

Cosy Cottage hat gesagt…

Können wirklich Blumen in einem Baumstamm wachsen? Ich staune grad Bauklötze wegen der tollen Idee.
Lieben Ostergruß
Gisela

Vielen Dank für deinen Besuch