Mittwoch, 28. Januar 2009

Sticklust ....

... hat mich gepackt, als ich den BOM (Block Of Month) von Cheryl bei Willowberry Design gefunden habe. Es juckte mir in den Fingern und sie wollten nicht mehr ruhen, ehe Teil 1 des BOMs beendet war...Gestickt habe ich auf naturbelassener Bouretteseide, 2fädig mit z. Teil gekauften und selbgefärbten Garnen. Fertiges Blockmaß ist ca. 19 x 11,4 cm . Es hat unglaublich viel Spass gemacht und ich freue mich auf den nächsten Teil.
[gbi_kidz5_misc_title2.gif]

The first part of the BOM from Willowberry Design is finished now. I took bought and selfdyed yarns for embroidery. Blocksize is 7.5" x 4.5". It made so much to stitch the motife and I'm waiting for the next one.

Montag, 26. Januar 2009

1. Socke

... und gaanz langsam geht es mit meinen ersten Socken weiter. Der zweite Schritt, die Fersenkappe (heisst das so?) ist vollbracht.Nun warte ich auf Angaben für den nächsten Schritt. Bis jetzt ging es recht gut - aber ich fürchte, mit der Ferse hört der Spass erst mal auf....
[gbi_kidz5_misc_title2.gif]
My first socks are growing. the first steps wasn't difficult, but I think the heel will be a disaster...

Freitag, 23. Januar 2009

Vichywelt, Geburtstag u.a.

...von Sabine erhielt ich heute noch diese wunderschöne Winterwelt für den Januar-Tausch in der art4card-Gruppe. Sieht in natura absolut edel aus.Aber auch ich bin gestern mit allen ATCs fertig geworden und hatte drei Stück versendet. Ich habe ich die "Kleine Vichywelt" entworfen. Bunt, frech und ziemlich witzig (wie ich finde)
... in frischen Farben und mit witzigen kleinen Mädchen und Hundchen. Für Andrea, die auch am Januar-Tausch teilgenommen hat, gibt es ein Vintage-Mädchen und keine der o.a. ATCs, weil ich für sie wegen eines vorherigen AMC-Tausches eine "Große Vichywelt" angefertigt habe.
Und jetzt noch ein Highlight im Netz: Manuela bzw. Kralingswelt feiert ihren einjährigen Blog-Geburtstag und vergibt aus diesem Anlass ein kleines Geschenk. Vielleicht möchtet ihr ja mal schauen gehen??

Na dann noch viel Spass :-)

Mittwoch, 21. Januar 2009

lecker Frühling...

Ich habe einfach genug von der kalten Jahreszeit, daher habe ich für mich den Frühling eingeleitet! Erst mal habe ich ein paar Stoffe in frischen Farben geordert....... um sie dann gleich zum leckersten Obst dieser Jahreszeit zu verarbeiten :-) Natürlich Erdbeeren... was sonst?No longer this cold weather and no longer wintertime for me. So I decide to take the spring. First I ordered some fresh looking fabrics (pic1) and sewed the best fruits of springtime - strawberries (pic2) of course :-)

Sonntag, 18. Januar 2009

Sockenkurs, Post u.a.

... eine wunderschönen Traum in weiss erhielt ich aus dem ATC-Januartausch in der art4card Gruppe von Andrea. Ausserdem entdeckte ich auf ihrer Seite noch eine wunderschöne Schneekönigin, die ich unbedingt haben musste :-)
... ebenfalls erhielt ich aus dem Januartausch die wunderschöne Japan-ATC von HelgaUnd weil ich sooo unglaublich gerne selbstgestrickte Socken trage, sie aber selbst nicht stricken kann, setze ich nun meinen Vorsatz für 2009 in die Tat um und erlerne das Sockenstricken...Angeleitet werde ich dabei in Ela's Bastelecke - dort findet ein Online-Socken-Strick-Kurs statt. Die Socken werden Schrittweise von Woche zu Woche erarbeitet. Der erste Schritt waren Rippenbündchen und einige Reihen glatt rechts. Die Übergänge sehen noch etwas hackelig aus - aber das wird schon noch. Die bunten Wollfäden dienen mir lediglich als Markierung, damit ich nicht ständig wieder die Reihen neu zählen muss...
[gbi_kidz5_misc_title2.gif]
I traded atc and amc with Andrea (pic1) and an further atc with Helga (pic2). Both atc-trades are organized over the art4card - group.
I also had some New Year resolutions!! I love wearing knitted socks, but I never learned it. And that's my resolution - to learn this year. So I registered me here for an online course for knitting socks. You can see here my first part (pic3)

Dienstag, 13. Januar 2009

Eier-Tausch 2009

Habt ihr vielleicht auch Lust auf einen Eier-Tausch? Es sollen beidseitig belegte Eier sein, d.h. sowoh Vorder- als auch Rückseite sollen mit Stoff versehen sein.Wenn ich euer Interesse wecken konnte, dann geht doch einfach mal im Eier-Blog 2009 schauen. Dort findet ihr die Teilnahmebedingungen, die Anleitung, wie die Eier genäht werden usw. Ich würde mich freuen, wenn sich einige Teilnehmerinnen finden würden :-)
[gbi_kidz5_misc_title2.gif]
Are you interested in a trade with sewn eggs? Please have a look at the egg-blog 2009. There you will find the instructions for sewing, pattern and rules :-)

Freitag, 9. Januar 2009

Bildanleitung für Tasche

hier ist nun die versprochene Anleitung. Ich wünsche Euch viel Spass damit!!

Für diese Tasche habe ich eine ausrangierte Kinderjeans in Gr. 92 verwendet, einen Fellimitat-Streifen (Giraffenmuster) von 30cm auf voller Stoffbreite, zwei Ringe, einen Knopf und das übliche Nähzubehör…

Die Beine wurden abgeschnitten und die Naht der Hose im Schritt aufgetrennt.

Die vordere und hintere Naht nach rechts oder links legen und feststecken. Unten gerade abschneiden. Etwas vom Fellimitat nehmen und genauso lang lassen wie die Jeans breit ist! Die kürzere Breite bestimmt nachher das Volumen der Tasche. Dann erst mal die festgesteckten Nähte der seitlich gelegten Nähte feststeppen. ich habe dann den Taschenboden in Schiffchenform geschnitten...

... noch einen kleinen Stoff-Flicken aufgenäht und ein Loch in das vordere Teil geschnitten. Darunter dann ein kleines Stück Jeans genäht und auch etwas angefranst. Spätestens nach der ersten Wäsche sind die Fransen, so wie sie sein sollen J

Danach habe ich die Tasche auf links gedreht , den Taschenboden festgesteckt, angenäht und alles wieder auf rechts gedreht!

Eines der abgeschnittenen Hosenbeine habe ich für die Rückseite der Verschluss-Lasche in die gewünschte Form geschnitten – einfach nach unten hin schmaler zulaufend. Genauso habe ich es mit einem Stück vom Fellimitat gemacht. Beide Stoffe rechts auf rechts zusammennähen - eine Seite offen lassen. Die Ecken abschneiden, die Lasche auf rechts drehen, die offenen Kanten nach innen drehen und 1x rundherum nähen.

Dann an der Rückseite der Jeans annähen. Ich habe mich für einen Knopf entschieden und ein Knopfloch in die Lasche gemacht. Einen Druckknopf oder Magnetknopf hätte ich mir allerdings auch gut vorstellen können.

Am Bund der Jeans habe ich rechts und links jeweils noch zusätzliche Schlaufen aus Fellimitat angebracht und diese mit Ringen versehen.

Ein weiteres Stück Fell, 10cm lang auf voller Stoffbreite (140cm) habe ich rechts auf rechts zusammengenäht, ein Ende habe ich zugenäht und

… mit Hilfe eines Plastikstabes auf rechts gedreht. Das offene Ende nach innen stecken und 1x drüber nähen – fertig ist der Tragegurt.

Weil ich aber noch einen kleinen Gimmick an der Tasche haben wollte, habe ich noch ein Herzchen genäht und an einem Kettenhänger befestigt.

Jetzt nur noch den Träger durch die Ringe, festknoten und die Länge passend einstellen – FERTIG ist mein kleines Unikat!!

hier noch mit rückwärtiger Ansicht :-)
verrückte Tasche - crazy bag

Resume oder was ich kurzfristig noch geändert habe:

-Ich hatte zuerst eine asymetrische Lasche angefertigt – aber das Gesamtbild wurde dadurch zu unruhig.

-ein Futter mit Reissverschluss hatte ich bereits vorbereitet, aber meine Maschine ist am dicken und festen Hosenbund mit Gummizug gescheitert!! Weil ich gerne ein Futter in Taschen habe, würde ich beim nächsten Mal keine Hose mehr mit Gummi- oder Knubbelbund nehmen :-)

-die Hosentaschen niemals zunähen!! Sie eignen sich absolut klasse für ein Handy!!!

-Nicht vergessen: den vorhandenen "alten" Knopf und den Reissverschluss von Hand mit ein paar Stichen zunähen!

Wenn ihr Spass beim Lesen hattet, es wohlmöglich auch mal probieren wollt, irgendetwas in der Anleitung unklar ist oder ihr Kritik äussern wollt - ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen Kommentar hinterlassen würdet

Taschenwahn

das muss ich doch noch schnell loswerden, bevor ich gleich die Bildanleitung für meine neueste Tasche veröffentliche... Es war zwischen Weihnachten und Neujahr mal wieder Zeit für eine neue Tasche - dieses Mal sollte es eine Katzentasche sein - aber mal etwas anderes, als die bisher genähten. Weil meine Schwester auch so verrückt nach Katzen ist, haben wir uns kurzerhand FAST die Gleiche zusammen genäht.
Katzentasche - Cat-Bag
Da ich einen Hang zum Verspielten habe ist meine mit weisser Bogenlitze und schwarz-silberner Zackenlitze verziert. Bei der Schließe handelt es sich um eine Art Zeltverschluss. Meine Schwester entschied sich für ein cremefarbenes Satinband als zierendes Element und einen Knopf.
Bevor ich es vergesse. Den Schnitt für die Tasche gibt's hier und er ist absolut einfach nachzuarbeiten!! Dort müsst ihr dann auf "totes and bags" gehen. Es ist die letzte Tasche im Menü, Name: Gracie Bag!!

Donnerstag, 8. Januar 2009

Taschen-Bildanleitung

... weil ich noch Urlaub hatte, es geschneit hat und auch klirrend kalt war, habe ich die Zeit genutzt und bin mit Mann und Kind viel im Wald und Schnee unterwegs gewesen. Wenn dann endlich alle Gliedmaßen wieder aufgewärmt waren, stand mir der Sinn eigentlich nur nach Wärme vorm Kamin :-)
Ganz untätig war ich aber doch nicht... Ich werde Euch diese Woche einmal zeigen, wie man aus einer Kinderhose eine ganz nette Tasche zaubern kann. Eine Bildanleitung, die hoffentlich keine Fragen offen lässt. Wenn doch - dann fragt bitte einfach!!!
und bevor ich es vergesse!! Seit langem habe ich nochmal ATCs getauscht. Dieses Mal mit Margreet . Ich erhielt einen wunderschönen Dompfaff und sie wünschte sich den "grünen Pfad" You will find a w.i.p. ! You see how to sew a nice little bag from an old jeans of my daughter. I hope you can see all the details on the photos, cause the translated explanation is a shorter one. But if you have any question - don't hesitate to ask!!
I also traded an atc with Margreet. I received a wonderful birdie (pic1) and she got my "green path" (pic 2)

Donnerstag, 1. Januar 2009

Frohes Neues & tolle Aktionen!!

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr und für 2009 alles Gute und viel Gesundheit!

Das neue Jahr startet gleich mit einigen Aktionen im Netz für die ich hier gerne mal die Werbetrommel schlagen möchte:

Die liebe Heidi (Caline) startete einen große Valentins-Wichtel-Aktion. Über das Logo kommt ihr auf die Wichtelseite und könnt Euch dafür anmelden. Anmeldeschluss der 15.01.2009 - also nichts wie hin!!!

Eine sehr schöne Idee bei der mir ganz warm ums Herz wird :-)

Ausserdem gibt es einen Eier-ATC-Tausch und einen Eier-Tausch - beides genäht oder gefilzt. Einsendeschluss ist der 15.03.2009. Auch hier kommt ihr übers Logo zur Aktion
Hierbei handelt es sich um eine Aktion von mir und ich hoffe, dass sich recht viele dafür melden werden :-)
[trenner.gif]
I wish you a happy new year with so much healthy! The year 2009 starts with some nice activities. Perhaps it is one for you?
First Heidi makes a trade with nice gifts for St.Valentine. You will find it if you push the little heart. Second I initiate an egg-trade and an egg-atc-trade. You will find it, if you push the Egg-ATC-Trade picture. Hope that you like some of them and that you want to be a member of trading :-)
Vielen Dank für deinen Besuch