Donnerstag, 16. April 2009

wo ist die Zeit geblieben?

... ich kann es Euch verraten. In den ersten Aprilwochen war das Wetter einfach traumhaft!
Gerade richtig, um in den Wald zu gehen und Holz zu sägen, zu spalten,

zusammen zu tragen und zu stapeln.

... eine Arbeit, bei der alle Familienmitglieder mit eingebunden werden. Wobei die kleineren auch schon mal am schnell zusammen gezimmerten Tisch eine kreative Pause einlegen :-)

Natürlich waren wie vor Ostern auch mit Eierfärben beschäftigt und es musste noch eine nettes Hasenpärchen zur Deko her...


... ausserdem konnte ich nicht umhin den 4. Teil des Stickboms von Cheryl bei Willowberry Design fertig zu stellen

... und der Garten musste nach der langen Winterpause etwas mit Deko versehen werden. Ich habe eine neue Tasche entworfen, die unglaublich viele Möglichkeiten zur Umgestaltung mit diversen Variationen bietet und bereits in Arbeit ist. Eine Variante ist bereits genäht und zwei weitere sind in Arbeit, aber nehmen noch ein wenig Zeit in Anspruch - also Geduld, Bilder folgen!!

Auch nach Ostern geht's bei uns mit den Holzarbeiten weiter - bis zum Fristablauf Ende April haben wir Zeit, das Waldstück im Staatsforst zu bereinigen.

... danach darf im Wald weder mit der Kettensäge gearbeitet werden noch gespalten werden.

Das zugeteilte Waldstück liegt übrigens über 500 m hoch und man hat von dort aus einen absolut schönen Blick auf die Eiserfelder Brücke. Als kleine Info - es ist eine der höchsten Autobahnbrücken Deutschlands.
Bei den zugeteilten Waldgebieten handelt es sich immer noch um Sturm-Holz aus dem heftigen Orkan "Kyrill" im Jahre 2007. Dieser Sturm hat in unserer Region besonders viele Schäden angerichtet und meterdicke Bäume ohne Mühe umgerissen und entwurzelt.

Ihr seht also - wir haben bis Ende April noch reichlich Beschäftigung, die mir die Zeit fürs www knapp werden lässt! Also habt etwas Nachsicht...

We had famous weather from April 1th til today and it was the right one for making so many wood for the following winthers! All members of our family must help and it's real so much work, but it makes fun to do it together! This work will run 'til end of April.
From the place we are working on - we have a real great view to one of the highest highway bridges from germany.
I didn't work the whole days! Sometimes I got a little bit time to sew the pretty rabbits (pic 4 + 5) and stitch the cute bom from Cheryl Willowberry Design (pic 6). I also made some gardening and decorations at home (pic 7) and I created a new bag with many possibilities of variation. But it isn't finished and pictures will follow...

Kommentare:

Quilterin2009 hat gesagt…

Ui, da habt ihr ja einiges zu tun. Sieht aber aus, als wärt ihr auch mit Spaß dabei. Ich hoffe, Eure Knochen schmerzen nicht allzusehr.
Liebe Grüße
Traudl

Allgäumädel hat gesagt…

Hallo Veri, Holz machen kenne ich nur zu gut! Ich warte schon auf den Ruf meines Mannes: Heute geht`s in Holz!. Uns wurde auch letzten Herbst nachgesagt, das ein strenger Winter kommen muss, da weißer Mann viel Holz macht! :-))

LG Patricia

Murgelchen94 hat gesagt…

Schöne Arbeit, aber am Schönsten sind die Pausen. Gelle?
LG,
Helga

Vielen Dank für deinen Besuch