Donnerstag, 17. Juli 2008

Rätsel + Sommerpause

... nun ist es auch bei mir soweit. Für die nächsten 2 1/2 Wochen wird mein Rechner zur Tabu-Zone erklärt :-) Ich verabschiede mich von Euch und wünsche Euch einen schönen Sommer 2008Vorher gebe ich Euch jedoch noch ein kleines Rätsel auf. Was für ein Motiv hat mein Redwork-Block Nr. 7? Die Vorlage ist von mir entworfen, so dass sie noch niemand im Netz gesehen haben kann.Postet einfach HIER im Beitrag Eure Vermutung bis spätestens 4. August 2008 - bitte keine Mails. Die drei Personen, welche des Rätsels Lösung finden oder ihr am nähesten kommen, erhalten im August eine kleine Überraschung. Na dann mal viel Spass und bis später...
It's time to say goodbye for making holidays. So I have a little break now. We will see us in 2,5 weeks - hope so. But I will give you a little mystery before leaving.
Can you detect what this picture shows? It's my redwork block no.7. It's my own pattern, so no one could see it anywhere in the www. before. Post your answer here - latest on august 4th. If you are one of the three persons who guessed it, you will get a little surprice in august. Hope you enjoy the miracle. See you later...

Mittwoch, 16. Juli 2008

Kulturbeutel ?

braucht man sowas? Ja, als Frau auf jeden Fall. Da meiner allerdings völlig zerschlissen war und der meines Mannes für uns beide absolut zu klein ist, musste schnell noch eine Lösung her. Hier ist er - mein neuer Kulturbeutel :-)
Es ist eigentlich eher eine Tasche, mit 6 Seitenfächern und einem zwei großen Innenfächern. Stoff: Ikea, Henkel aus Bambus mit Schraubverschlüssen, Verschluss: schöner schwarzer Posamentenverschluss, Größe: 40cm x 25cm x 5cm - groß genug um alle notwendigen Dinge zu verwahren. Ich denke, dass ich den Beutel nach dem Urlaub als reguläre Tasche nutzen werde...
I made this bag cause I need a "little" spongbag for holiday. It measures 16" x 10" x 2" and I think it's big enough to keep all my needful things :-) It has many little partitions and two bigger in it. Stoff: Ikea, holder: bamboo, closing with passament button. After holiday I will take it as a usually bag...

schwarz-weiss...

.... hieß das Tauschthema in der ATCforALL Gruppe. Hierbei konnte das Medium frei gewählt werden. Die einzige Vorgabe waren die Farben und natürlich die Größe von 2,5 x 3,5 inch. Dies ist meine Ausbeute und ich bin sehr zufrieden damit.
Ich habe dafür zum Tausch bereits im April eine mit Kohlestift gezeichnete Zebra-Serie eingereicht und die Zeit des Warten kam mir schier endlos vor :-)

black and white was the theme for making atc's at the ATCforALL group. You can see what I received above and I'm very content. I send out my zebra-atcs in april and it was a long time for waiting :-)

Dienstag, 15. Juli 2008

Margarithenstich

Hier kommt nun auch schon Stich Nr. 3. Es ist der Margarithen-Stich. Für mich ist es DER Stich um Blumen in den verschiedensten Formen und Varianten zu zaubern :-) Auch hier habe ich das selbstgefärbte Garn verwendet und konnte dabei einfach nicht aufhören - wie man vielleicht sieht...Here you see stitch no. 3. It is the detached chain stitch. It is also known such as lazy daisy stitch. This is for me the favorite stitch for making flowers of so many different forms and variants :-) I took my dyed yarns for this and can't stop with embroidery - perhaps you can imagine

Sonntag, 13. Juli 2008

Bildanleitung - Garn färben

wegen der vielen Nachfragen, wie und nach welcher Vorgehensweise ich das Stickgarn eingefärbt habe, schreibe ich hier nun eine kleine Bildanleitung oder einen kleinen W.I.P - work in process :-)

Ihr nehmt ganz normales Baumwoll-Stickgarn. Dieses Garn ist von MEZ und vierfädig.Die Banderolen entfernen und Garn in eine Schüssel mit Wasser legen, so dass das es gleichmäßig nass wird.
Das Wasser anschließend mit der Hand etwas ausdrücken. Dann habe ich mir Farben gemischt. Bei den verwendeteten Farben handelte es sich um Farben für die Seidenmalerei von VBS.
Ich habe mir verschiedene Farbtöne passend abgemischt und dabei nur die "bügelfixierbaren" Farben verwendet! Diese haben den Vorteil, dass sie im Backofen!! fixiert werden können. Das Garn dann in folgender Reihenfolge färben - Erst den mittlere Teil knicken und in den Farbtopf halten und dann das obere und den unteren Teil.
Achtung: Nach jedem Färbevorgang die Hände waschen, weil sonst noch Restfarbe an das ungefärbte Garn gelangt!
Das Garn im Anschluss auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 10 Minuten fixieren!! Die Nachhitze bei leicht geöffneter Klappe (Kochlöffel zwischen die Backofen-Tür) noch ausnutzen und dann an ein warmes Fleckchen stellen, wo das Garn restlos trocknen kann! Fertig - das wars.
Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich. Ich würde mich über ein Feedback natürlich sehr freuen. Genauso natürlich über Fragen, wenn etwas unverständlich erklärt ist :-)

PS: es macht einen unglaublichen Spass mit diesem Garn zu sticken !!!!

how to dye! Take a stitching cotton yarn and put it in a bowl with water, the yarn must be wet. Wring the yarn a little bit take colours for painting silk. But attention - take the sort which will fixated with heat (ususally with an iron) !! Mix your different shades of colours and take three phases for dyeing - first the middle, than above and the other side. Lay down on a baking sheet. It should lying on a baking paper!! Put it in the oven. The oven is preheated on 175 degree celsius. Let it in there for 10 minutes. Than you open the oven but let the baking sheet in. If the oven is cold you put the sheet to a warm place, where the yarn can dry abs0lutly! Hope you did understand all of my translation, which isn't perfect :-) and would be happy about a feedback!

Freitag, 11. Juli 2008

noch ein ...

... Kleidchen für die Sommergarderobe ist heute fertig geworden. Der Stoff ist eigentlich ein Patchworkstoff. Aber wer entscheidet letztlich ob Patchwork oder Bekleidung? Letztlich diejenige, die hinter der Maschine sitzt :-)
Passend zum Sommer hier also ein knuffiger Stoff mit FlipFlops, Sonnenschirmen und Sonnenbrillen.Der Schnitt beinhaltete leider keine Taschen, also habe ich kurzerhand rechts und links noch welche angebracht. Hierfür habe ich ein pastellfarbenes grünes und rosa Stoffmuster verwendet. Darauf habe ich dann noch einen grün-/ orangefarbenen gehäkelten FlipFlop genäht :-) Das sieht in natura total witzig aus.Armausschnitte, Saum und Bindebänder sind aus grünem Vichy. Die Bänder sind vollständig mit Federstich bestickt. Der Schnitt ist der gleiche wie beim Vorgänger-Kleidchen aus der ottobre 01/2008. Auch hier habe ich ihn wieder unseren Bedürfnissen angepasst...

One further little summer dress is finished jet. This one is with sunglasses, parasols and flipflops. The bottoms are sewn with green vichy fabric. The ribbons are completly embroidered with the feather stitch. On the pockets I put a little green crochet flipflop. This looks so cute :-) The pattern is out of "ottobre" 01/2008

Donnerstag, 10. Juli 2008

Schlingstich

als Stich Nr. 2 ist der Schlingstich gefragt. Dieser Stich bietet jede Menge Raum zur freien Gestaltung
Hier einfach mal ein wildes und buntes Durcheinander von Mustern und Möglichkeiten :-)

Buttonhole is stitch no.2 in the challenge. You have so many possibilities with this wonderful and easy stitch. Here I show you a wild and colourful mix of some examples :-)

Mittwoch, 9. Juli 2008

geklappt :-)

nun bin ich ganz happy. Nachdem ich auf Ania's Anraten das Garn einfach mal neu gewickelt habe, sieht es doch gleich genau so aus, wie ich es gerne haben wollte...... und sofort juckte es mir in den Fingern und ich musste mal ein kleines Probestück sticken.Hier einfach mal alles mit dem Hexenstich. Dieses Muster ist der 1. Teil von über 50 verschiedenen Stichen die in der Gruppe "stitchin fingers" als freier Kurs angeboten werden. Jeden Dienstag gibt's einen neuen Stich.

I'm so happy. After winding the yarn again, it look exactly how I would prefere it. My fingers wanted to do s.th. with it and so I made one little piece with the herringbone stitch. It's a part of 50 different stitches we create in the group "stitchin fingers"

Dienstag, 8. Juli 2008

Färbeversuche...

... habe ich bereits am Wochenende veranstaltet. Pastellgelbes und weisses 4fach Stickgarn musste für diese Versuche die Faser hinhalten :-)Ich habe mir diverse Grün- und Rottöne zusammen gemischt und dann konnte es losgehen.Das Garn ist nun trocken und hier seht ihr das Ergebnis...Die Farben bzw. die Kombinationen gefallen mir eigentlich recht gut, was mir nicht gefällt ist die Farbverteilung! Ich hätte es lieber mehr meliert gehabt - so wie Ania es in ihrem Blog zeigt *seufz* Aber vielleicht findet ja doch einmal ein Färbelehrgang ganz in meiner Nähe statt und dort werde ich dann sicherlich als Teilnehmerin zu finden sein!

This weekend I tried to colouring my embroidery yarn. This is the solution. I'm content with the colours but not with the dispensation of it. I would like it more if it looks like this yarn in Ania 's Blog :-)

Montag, 7. Juli 2008

"schnelles" Kleidchen

Nachdem ich lange Zeit keine Bekleidung mehr genäht habe, wurde es langsam Zeit mit der Urlaubsgarderobe für Marla anzufangen. Hier ein sommerliches "Schneckenkleid", weil sie diese kleinen Tierchen so sehr mag. Mittig eine Tasche mit Herzenstickerei und Schneckenapplikation,
... auf der Rückseite eine paar Rüschen im Vichykaro
Material: 100% Baumwolle, der Schnitt ist aus der Ottobre 01/2008 und ein klein wenig abgewandelt. Das Original hatte keine Tasche!

Simple basic summerdress - in the middle is a pocket with embroidered hearts and a snail application, 'cause Marla loves this little animals. Backside with some pink gingham ruffles. Material: 100% cotton, pattern: ottobre 01/2008, I changed the pattern, 'cause the original has no pocket!

ich bin noch da...

Die eine oder andere hat vielleicht gedacht, ich wäre schon in den Urlaub entschwunden. Nein, nein - so ist es nicht. Es war einfach nur das Wetter sehr schön und wir hatten das Haus mal wieder voller Übernachtungsgäste, so dass einfach keine Zeit fürs www blieb.
Post habe ich allerdings trotzdem erhalten. Zum einen eine wunderschöne Badenixe von Evelyn . Eine sehr gute Wahl. Vielleicht geht ihr mal schauen, ich glaube die eine oder andere ist noch frei zum Tausch!Dafür schicke ich morgen eine Überraschung auf die Reise :-)

Ausserdem erhielt ich 6 schöne ATC's zum Thema "Things with Wings"... ein Tausch, der in der Gruppe ATCforALL stattfand.

I'm here. Do you think I'm gone to holiday? No - not yet. But the weather was so fine and warm and we had so much visitors which stayed for a few days and so I didn't find time for www.
But nethertheless I received a wonderful ATC from Evelyn and six very nice pieces from a trade at ATCforALL , theme "Things with Wings"

Donnerstag, 3. Juli 2008

oups...

... da habe ich doch tatsächlich einen Preis für die Bloggestaltung von Anett erhalten.Ich freue mich riesig darüber und werde im Laufe der nächsten Tage den Stock einmal ganz weit werfen, um 7 weitere Kandidaten zu nominieren :-) Jetzt aber erst mal gute Nacht

Mittwoch, 2. Juli 2008

Viel Spass...

... hatten wir heute mit einer Kinderschar in unserem Garten! Marla's Geburtstagsfeier für ihre Kindergarten- und Spiel-Freunde fand heute bei schönstem Sommerwetter statt.Schönes Wetter, gute Laune, kein Gezanke, keine Verletzten und kein Sonnenbrand. Was will man mehr? Na gut - ein gut gedeckter Tisch mit Leckereien und vielen erfrischenden Getränken muss natürlich auch sein
Sechs kleine Racker von drei bis fünf Jahren tummelten sich im Garten und hatten jede Menge Spass beim Spiel im Wasser mit dem wasserspeienden Schmetterling "Crazy Butterfly" der unkontrolliert Wasser in alle nur erdenklichen Richtungen spritzt. Bei der Hitze ein wahres Vergnügen für die Kleinen. Im Anschluss durfte sich jedes Kind einen selbstgenähten Stoffbeutel aussuchen. Diese waren befüllt mit jeweils sechs dicken Neonstiften. Zur Auswahl standen "Design Emily Erdbeer" in grün...
... fliederfarbene kleine Elfen mit Glitzerflügeln...oder nochmal "Emily Erdbeer - diesmal aber in der blauen Variante...
Ohne Streitereien suchte sich jedes Kind ein bevorzugtes Design aus und alle waren zufrieden. Jeder erhielt nun ein T-Shirt und durfte das dann nach Herzenslust bemalen.Alle waren mit Leib und Seele dabei und zauberten ein paar lustig bunte T-Shirts. Das sind die neuesten Kreationen der Nachwuchskünstler :-) Sie sind total knuffig gemalt, was leider auf dem Foto nicht so ganz rüber kommt.
Alles in allem ein sehr schöner Tag, den wir alle in sehr guter Erinnerung behalten werden.

Today we celebrated Marla's Birthday with her friends from playschool. Sun shining, very good mood, no trouble and no one hurts - what can we demand more? :-) It was a wonderful sunny day and the children had so much fun with the "crazy butterfly" - a sparkeling watertoy. Also they received a little sewn sac and could chose from three different designs. It was filled with colourful marker pens. They coloured their white t-shirts and enjoyed painting very much.
The resume of the day - it was so very nice and I think they all will keep in mind this wonderful day.

Dienstag, 1. Juli 2008

Happy Birthday...

... durfte ich heute morgen bereits für unsere kleine Marla singen. Natürlich bekam sie auch den gewünschten Kuchen mit "Zuckerblumen"Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, dass die Blümchen in Windeseile vom Kuchen verschwunden waren :-) Gefeiert wurde heute nur mit Kindergarten und Familie. Zum Tagesabschluss gab es noch ein kleines Feuerwerk, dass nicht nur das Kinderherz erfreute ...Morgen geht es dann weiter und wir erwarten, dass viele lachende Kinderstimmen unseren Garten und das Schwimmbecken füllen . Vielleicht schaut ihr morgen Abend mal vorbei, dann könnt ihr mehr dazu lesen und sehen. Also dann erst mal bis später und gute Nacht.

I could sing "happy birthday" for our little daughter Marla this morning. She has her fourth birtday today. We celebrated only at home and at the playschool. I made here prefered cake with candyflowers. In a few minutes the candyflowers were disappeared :-) I think you can imagine! Tomorrow she will have a party with five other little girls and boys. I think it will be an interesting celebration. But come here to see and read more about this - tomorrow...
Vielen Dank für deinen Besuch