Dienstag, 8. Juli 2008

Färbeversuche...

... habe ich bereits am Wochenende veranstaltet. Pastellgelbes und weisses 4fach Stickgarn musste für diese Versuche die Faser hinhalten :-)Ich habe mir diverse Grün- und Rottöne zusammen gemischt und dann konnte es losgehen.Das Garn ist nun trocken und hier seht ihr das Ergebnis...Die Farben bzw. die Kombinationen gefallen mir eigentlich recht gut, was mir nicht gefällt ist die Farbverteilung! Ich hätte es lieber mehr meliert gehabt - so wie Ania es in ihrem Blog zeigt *seufz* Aber vielleicht findet ja doch einmal ein Färbelehrgang ganz in meiner Nähe statt und dort werde ich dann sicherlich als Teilnehmerin zu finden sein!

This weekend I tried to colouring my embroidery yarn. This is the solution. I'm content with the colours but not with the dispensation of it. I would like it more if it looks like this yarn in Ania 's Blog :-)

Kommentare:

IrresLicht - Ania hat gesagt…

Hallo Veri,

ohhh keine Bange. Du hast das super gemacht und ich verrate Dir jetzt ein Geheimiss, hihi.

Wenn Du das Garn neu wickelst und die Stranglänge änderst, dann ist es ähnlich meliert wie meins.

Du siehst, alles nur Show :-))

Liebe Grüße, Ania

Andrea hat gesagt…

Eine tolle Idee!!! Die Farben sind total klasse!
GGLG Andrea

Veri hat gesagt…

Ania - ganz bestimmt werde ich es gleich morgen früh einfach mal anders wickeln und schauen, was passiert. Bilder gibts auch :-)

Andrea - danke. Ich mag die warmen Farben besonders gerne!

needle5 hat gesagt…

Hey, das sieht klasse aus - welche Farben ( MARKEN) hast du verwendet ? Und fixiert ?? Ung getrocknet .. so oder im Ofen???
Wie auch immer - es sieht klasse aus .... ich dachte immer, man braucht dazu spezielles BW Garn handgesponnen ...offensichtlich gehts auch mit stinknormalem MEZ oder ähnlichen Garnen !!
Gruß Jane

Veri hat gesagt…

hallo Jane,
hierbei handelt es sich um das MEZ Garn von Bild 1. Es ist vierfädig, natürlich Baumwolle und hat ausser dass es einen hellen Farbton hat, keine besonderen Eigenschaften. Zum Färben habe ich die bügelfixierbare Farbe von VBS verwendet. 10 Minuten bei Umluft 190 Grad + Nachwärme. Dann noch einen Tag in einem warmen Eckchen nachtrocknen lassen - das war dann auch schon alles. Ich hoffe es hilft und Du versuchst es auch einmal. Macht tierisch Spass zu sehen, wie die Farben "wachsen"
lg Veri

Elke hat gesagt…

Hallo Veri, pass bloß auf, die ganze Färberei macht süchtig :-))

Schöne Garne hast Du gefärbt, viel Spaß beim Sticken.

LG

Elke

Diane hat gesagt…

Hi Veri

Thanks for visiting my blog and leaving me a nice message.

The thread you dyed looks wonderful and should be fun to work with.

Greetings
Diane

Vielen Dank für deinen Besuch