Freitag, 23. November 2007

WIP - Tasche für Katzenfan - letzter Teil

und jetzt ist die Tasche auch gleich schon fertig. Ich schneide noch ein Rechteck aus Fellimitat und nähe das als Innentasche auf das Futter. Nun schließe die Nähte des Futters und lasse aber eine kleine ca. 7cm große Wendeöffnung. Ich drehe die äussere Tasche auf links und stecke das Futter so hinein, dass die beiden rechten - also später sichtbaren Seiten - aufeinander liegen!

Dann einfach am oberen Rand mit der Overlock entlang nähen und ich bin FAST fertig. Jetzt das innenliegende Teil nach aussen ziehen und 1x durch die Öffnung wenden!! Das sieht dann so aus...
Dort wo der Reissverschluss eingenäht ist, ist es natürlich etwas enger, daher sieht das auf dem Bild etwas seltsam aus. Jetzt nur noch die Wendeöffnung schließen und das Futter in die Tasche stecken, den oberen Rand 1x festnähen. Auf Höhe der Trägerhalter auch 1 drüber nähen, damit sich der Reissverschluss nicht nach oben zieht. Wenn man von oben in die Tasche schaut, sieht das dann so aus
den Streifen den ich ganz zu Anfang schon geschnitten habe, ziehe ich nun durch einen Schrägbandformer von 5cm, lege es doppelt und nähe 1x darüber, die Enden werden eingeschlagen und mit Zickzack vernäht

jetzt nur noch durch die Ösen der Tasche ziehen und verknoten und schon ist das Geschenk fertig
wie gewünscht fällt der obere Fellteil locker und lässig zur Seite :-) Die Handytasche kann sowohl aussen, als auch innen befestigt werden...
Ich habe die Tasche gestern verschenkt und Zarah war völlig begeistert - wäre das nicht der Fall gewesen hätte ich sie für mich behalten und selbst verwendet :-)

Ich hoffe, es hat Euch gefallen und ihr schaut bald wieder rein - liebe Grüsse - Veri

1 Kommentar:

Nina´s Kreativecke hat gesagt…

Das ist ja mal ne hübsche Tasche. Vor allem die Applikation gefällt mir. Muß ich unbedingt auch mal versuchen

LG
Nina

Vielen Dank für deinen Besuch