Dienstag, 21. April 2015

ABC-Tausch

heute kamen die Blöcke vom ABC-Tausch der Patchwork-Gilde zurück. Ich bin sehr zufrieden. Sie sehen wirklich klasse aus.
 Ich hatte mich schon gefragt, was die  Y-Näherin verwenden wird. Der Yogablock ist total witzig, aber es sind natürlich ALLE ganz toll geworden.
 Wie ich ja schon erzählt habe, war ich für das Q zuständig. 
Und weil unser schnurrender Neuzugang jetzt nicht länger
 im verborgenen bleiben wollte,
 
hat er sich mal für Euch in Pose geworfen. Darf ich vorstellen? Das ist Spenzer.
Er ist seit Ende Februar unser neues Familienmitglied und wir möchten ihn nicht mehr missen!! Er hat sich gleich ein Plätzchen bei meiner Nähmaschine gesichert und versucht ständig mir eine Hilfe zu sein...
Ob er das ist? Die Frage könnt ihr Euch sicher gut selbst beantworten, wenn ihr Euch mal das Video anschaut...
da musste ich wirklich sehr aufpassen. Mittlerweile lässt er sich vom Nähgeräusch eher in den Schlaf wiegen. Das Garn, was sich von der Spule wickelt kann er allerdings noch nicht ignorieren :-)

Sonntag, 19. April 2015

Stickarbeiten u.a.

Kissen sind wohl gerade bei Jugendlichen "in". Ein Geburtstagskind wünschte sich eines mit viel pink. Ok - davon habe ich wirklich noch reichlich :-) Wie man unschwer erkennen kann, heisst das Mädchen "Emma"
 Weil mir allerdings die Namenstickerei alleine zu langweilig erschien, habe ich noch ein paar Kolibris dazu gepackt. Es ist super angekommen. Und so schaut die Rückseite aus...
Der Supergau ereignete sich, als unsere "neue" Katze (die ich diese Woche noch vorstellen werde) aufs Bügelbrett sprang und dabei meine Kiste mit sortierten Kamsnaps herunterfegte. Sieht vielleicht wenig aus - aber hat ewig gedauert, das wieder auseinander zu sortieren. Ich kam mir vor wie Aschenbrödel - nur, dass es keine schlechten fürs Kröpfchen gab!
Was lange währt wird endlich fertig. Vor zwei Wochen gab mir eine Freundin ein Shirt ihrer Tochter mit zum Aufpimpen. So sieht's jetzt aus...
eine total niedliche Stickdatei von HappyPütz. 
Das einzige was ich an der Datei bemängeln muss ist, dass der schwarze Stickbereich am nicht bündig am blauen Farbbereich anschließt.

Sonntag, 12. April 2015

4 Monate später...

...und 18 Kilo leichter tauche ich jetzt wieder aus der Versenkung auf. Auch wenn ich es nicht gezeigt habe, war ich recht kreativ.
Ich möchte an dieser Stelle auch nicht alles vergangene einstellen, daher heute nur mal ein paar "frische" Nähobjekte...
 ....einige Kissen als Geschenk für Kommunionkinder.
Obwohl die Stickerei auch in natura - golden und sehr edel aussieht -  ist das ein gelborange. Das Motiv steht zum freien Download auf dieser Seite zur Verfügung!
Die Patchworkgilde hatte einen ABC-Tausch ins Leben gerufen. Ich bekam das Q. Der Stoff sollte immer alphabetisch passendem Motiv versehen sein....
in meinem Fall war es eine Qualle :-)
Ich freue mich, wieder etwas Zeit für meinen Blog zu haben und natürlich auch auf Euch!

Dienstag, 2. Dezember 2014

abgetaucht...

...so könnte man das durchaus nennen! Seit 2 Monaten bin ich recht wenig online. Bedingt durch persönliche Ereignisse , viele Umbrüche und Veränderungen in meinem Leben, habe ich einfach mal eine Auszeit genommen. Bis zum Jahresende werde ich wohl noch mit Zeitmangel zu kämpfen haben, aber wieder regelmäßig ein paar Kleinigkeiten posten können. Ausserdem möchte ich mich in 2015 dann endlich all meinen angefangenen und unvollendeten Projekten widmen.
 Ich danke allen, die in der ganzen Zeit immer mal wieder reingeschaut haben und mich und meinen Blog nicht einfach abgehakt haben :-)
liebe Grüsse und auf bald
Veri

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Babydecke...

...oder ein Wunschtraum in rosa ging gestern in Erfüllung! Jemand bat mich für Ihre Schwester eine "Mädchendecke" für die bevorstehende Geburt zu nähen. Sie suchte sich passende Stoffe aus und nachdem wir die Größe und ein grobes Konzept durchgesprochen hatten, gab's kein Halten mehr...
Wie immer bei solchen Gelegenheiten hat Tuck sicherheitshalber probegelegen und die Weichheit der Eule getestet *grr*
Die Eule hat besonders viel Spass gemacht. Ich habe den Stoff eingescannt, das Motiv stark vergrössert und dann gings los. Die Flügelchen sind nur punktuell befestigt, damit sie sich bewegen können. Um die Augen herum habe ich benäht.
Den Namen habe ich sicherheitshalber mit einem blauen Strich "verdeckt" damit die werdende Mutter nicht durch einen dummen Zufall den Quilt hier auf dem Blog entdeckt :-) Jetzt darf es nur nicht versehentlich  ein Junge werden...

Ich habe übrigens etwas aussortiert und einige Sachen in meinem Flohmarkt eingestellt. 
Vielleicht möchtet ihr ja mal schauen
Bis später und schönen Feiertag morgen wünscht Euch
Veri

Samstag, 27. September 2014

Babyboom...

...endlich konnte ich nochmal etwas für einen neuen Erdenbürger nähen. Dieses Mal ist es ein Kissen geworden. Die Stickdatei ist von "kunterbunt design"
Wie immer fällt das Quilting dem Blitz zum Opfer  und man erkennt fast nichts davon!
...aber es ist da und in natura sieht es auch sehr schön aus. 
Eine Babydecke für ein weiteres Kind ist auch in Arbeit, aber noch nicht fertig. Ich werde später darüber berichten...
Ausserdem hat meine älteste Tochter sich einen Leseknochen gewünscht. 
  
Dies ist mein erster, aber es wird sicher nicht mein letzter sein... die freie Anleitung gibt es HIER
Ich habe schon einige Siggis erhalten.
...die Pusteblume von Viola und der Blockstempel von Sonja. 
In einigen Tagen werden auch die Siggiblöcke vom Gildetausch eintreffen - ich bin schon total gespannt!
Dieses Mal möchte ich alles gleich vernähen, bevor es wieder in irgeneinem Schrank landet...
Vielen Dank für deinen Besuch